Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Anfängerschwimmkurse im Winter 2020

Anfängerschwimmkurse der DLRG Höchst im Winterhalbjahr 2019/2020 werden im Hallenbad der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach angeboten, da das Hallenbad der Ernst-Göbel-Schule in Höchst saniert wird.

Schwimmen lernen ist wichtig.

Diese Tatsache wird dem klar, der sich die Unfallstatistiken der letzten Jahre ansieht. Sowohl am Meer, wie auch gerade im Binnenland ertrinken jährlich in Deutschland zusammen über 470 Menschen.

Allein auf den Sportunterricht in der Schule sollten Sie sich als Eltern daher nicht verlassen. Die richtige Schwimmtechnik zu lernen und sicher zu beherrschen bedeutet viel Zeit und Training. Ein paar Schwimmbadbesuche im Jahr reichen da nicht aus.

In unseren Anfängerschwimmkursen bieten wir Ihrem Kind eine Grundlage für den sicheren Freizeitsport im Wasser.

Die Kurse finden in unregelmäßigen Abständen statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte einfach über das Kontaktformular unten an unsere Schwimmausbilder.

Anfängerschwimmkurse im Hallenbad

Während des Winterhalbjahres finden die Anfängerschwimmkurs mit insgesamt 12 Terminen im Hallenbad neben der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach statt.

Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 6 Kindern statt. Bei zu geringer Nachfrage behalten wir uns vor, die Kurse zu verschieben bzw. ausfallen zu lassen.

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder per Telefon (06163-4059) direkt an Peter Gürges, den zuständigen Schwimmausbilder.

Kontakt und Kursanfrage

Schreiben Sie uns:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen  

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

Die Schwimmabzeichen

Die unten genannten Schwimmabzeichen können bei uns erworben werden.
Im Sommer auch im Freibad, wenn die Fähigkeiten dafür schon da sind!
2020 wurde die Einteilung nach Alter zwischen Jugendschwimmabzeichen und dem Schwimmabzeichen für Erwachsene aufgegeben. Die unten aufgeführten Details gelten daher für alle Altersgruppen.

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Silber

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen)

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
  • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Weitere Informationen

Schon sicher im Schwimmen und Lust auf mehr?

Hier geht es zur Rettungsschwimmausbildung